Besuch Gemeindeverwaltung 5H Cordast - Juni 2017


Gemeinsam haben wir uns auf den Weg nach Gurmels gemacht um dort die Gemeindeverwaltung unter die Lupe zu nehmen. Da wir uns die letzten Wochen mit unserer Gemeinde beschäftigt haben, war dies der krönende Abschluss. 

Highlight war es, auf den Stühlen und am Tisch des Gemeinderates sitzen zu dürfen. Zwei von uns konnten sogar auf dem Stuhl des Papa's Platz nehmen (für Nachwuchs im Gemeinderat ist gesorgt ;-)) 

Einige Stimmen aus der Klasse:

- Ich fand es sehr spannend, weil ich ganz viele Sachen erfahren habe, die ich noch nicht wusste. Wie zum Beispiel warum Wallenbuch zur Gemeinde Gurmels gehört, obwohl Wallenbuch nicht an die Gemeinde angrenzt. 

- Ich habe mir die Gemeinde etwas anders vorgestellt. Ich wusste nicht, dass es dort auch eine Küche haben würde. Ich fand es eindrücklich, dass die Gemeinde 12 Millionen Franken hat. 

- Die älteste Person in der Gemeinde ist 97 jährig, das fand ich lustig. 

- Ich habe mir das Sitzungszimmer moderner vorgestellt. Das Haus ist nämlich schon mehrere Hundert Jahre alt. Die jüngste Person, die in der Gemeinde arbeitet ist 17/18 jährig.

- Es war schön konnten wir dann noch auf dem Spielplatz spielen. Der gehört ja auch zur Gemeinde.

- Mir hat es gefallen, dass wir zu Fuss nach Gurmels gelaufen sind. 

Wir danken der Gemeindeverwaltung für die interessanten Informationen !

 

Tamara Riesen | 14 Juni 2017

News

Inhalt abgleichen